• Wiebke Salzmann

    freie Lektorin und Autorin

  • Text-Wirkerei

  • Wirken an Texten – Wirken von Texten

Impressum

→ zur Datenschutzerklärung

zum Internetauftritt www.Text-Wirkerei.de

Dr. rer. nat. Wiebke Salzmann

freie Lektorin und Autorin

Bäukenweg 11
18182 Mönchhagen

Telefon: (03 82 02) 3 60 84

E-Mail: wiebke.salzmann@t-online.de

USt-IdNr.: DE274125380

Inhaltlich verantwortlich für die hier veröffentlichten Texte: Wiebke Salzmann

Bildnachweis: Sofern nicht direkt bei den Bildern anders vermerkt, sind alle Fotos von mir und/oder meinem Mann. Die Grafiken sind alle von mir (erstellt in OpenOffice), das gilt auch für die animierten Grafiken. Zur Bildbearbeitung habe ich das Programm GIMP verwendet.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 hat die EU-Kommission eine interaktive Website (eine Plattform) bereit gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Sie finden diese Plattform unter diesem Link:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Datenschutzerklärung

Die Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, sondern ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp / Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins („Like-Button“)

Auf meinen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie meine Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse meine Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte meiner Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalte. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google+

meine Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und meinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf meinen Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte meiner Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch meiner Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalte.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Meine Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine meiner mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche meiner Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von mir gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quellenangabe (bis hierhin): https://www.e-recht24.de

1&1 Webanalytics

Meine Website benutzt 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst des Providers, der 1&1 AG, 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur (im Folgenden 1&1 genannt). 1&1 WebAnalytics verwendet so genannte „Cookies", das sind Textdateien, die auf den Computern der Besucher meiner Seite gespeichert werden (also auch auf Ihrem Computer, wenn Sie meine Seite besuchen). Diese Cookies ermöglichen es, die Benutzung der Website durch die Besucher (also auch durch Sie) zu analysieren.
Der Cookie erzeugt also Informationen über Ihre Benutzung dieser Website. Diese Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. 1&1 wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports (Berichte) über die Websiteaktivitäten für die Betreiber der Website (also mich) zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird 1&1 diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von 1&1 verarbeiten.
Konkret heißt das, dass ich mir in meinem 1&1-Kundencenter ansehen kann, welche Seiten meines Internetauftritts wie häufig besucht wurden, mit welchem prozentualen Anteil welche Betriebssysteme und welche Browser die Besucher genutzt haben oder wie lange ein Besucher durchschnittliche auf einer Seite war. Ich kann nicht sehen, wer im Einzelnen auf welcher Seite war.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Da ich ansonsten keine Cookies nutze, dürften Sie dadurch keine Nachteile bei der Benutzung meiner Website haben (sollte dies doch der Fall sein, bitte ich um Nachricht).
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Zählpixel der VG-Wort

Hersteller von beispielsweise Kopiergeräten oder auch Computern zahlen einen Beitrag an die Verwertungsgesellschaft Wort (Informationen dazu unter www.vgwort.de), die dieses Geld dann an die Autoren austeilt, gewissermaßen als Honorar für Kopien und Ausdrucke ihrer Texte, die von anderen an diesen Kopierern und Computern gemacht werden. Damit auch kontrolliert werden kann, ob und wie oft ein Text aus dem Internet genutzt wird, stellt die VG Wort den Autoren sogenannte Zählpixel zur Verfügung. Diese bauen die Autoren in ihre Internettexte ein und mit deren Hilfe kann dann gezählt werden, wie oft eine Seite aufgerufen wird. Solche Zählpixel befinden sich auf allen Seiten meiner Internetpräsenz, auf denen Geschichten stehen – jede Geschichte hat ein Zählpixel. Zur Verwendung dieser Zählpixel erklärt die VG Wort auf ihrer Internetseite, dass die Anzahl der Zugriffe, die Anzahl der Browsersitzungen und die Anzahl der Abrufer pro Artikel ermittelt werden; anhand der so ermittelten Daten jedoch nur festgestellt wird, ob der jeweilige Text den Schwellenwert für die Anzahl Zugriffe überschreitet, ab dem er an der Ausschüttung der Tantieme teilnimmt. Eine anderweitige Verwendung der Daten schließt die VG Wort ausdrücklich aus. Die VG Wort versichert, dass die IP-Adressen der Seitennutzer nicht gespeichert werden und weder eine Rückverfolgung früherer Seitenaufrufe des gleichen Nutzers erfolgt noch eine Auswertung der Daten, die den für die Zählung notwendigen Rahmen übersteigt.

Um es noch mal ganz deutlich zu sagen – die von der VG Wort an die Autoren ausgeschütteten Tantiemen werden finanziert aus Beiträgen der Hersteller von Kopiergeräten, Computern und dergleichen. Sie als Besucher meiner Internetseiten müssen für das Lesen meiner Internetseiten natürlich nichts bezahlen!

Zum Impressum (= Seitenbeginn) springen

Urheberrecht

Ich bin kein Jurist, aber in meinem Beruf bekommt man das ein oder andere zum Thema „Urheberrecht“ mit. Und dieses Laienwissen gebe ich hier gern weiter. (Allerdings hafte ich nicht für die Richtigkeit der Darstellung, da ich, wie gesagt, juristischer Laie bin; die Ausführungen hier dienen nur einer ersten Orientierung und ersetzen keinesfalls eine juristische Beratung.)
Werke der Literatur, Wissenschaft und Kunst sind durch das Urheberrecht geschützt. Allerdings müssen die Werke ein gewisses Maß an kreativer Leistung darstellen – die Inhalte der Seite Kontakt meines Internetauftritts dürften beispielsweise kaum einen Fall für das Urheberrecht darstellen. Anders sieht es bei den hier veröffentlichten Geschichten aus. Diese sind urheberrechtlich geschützt – und zwar unabhängig davon, ob das Zeichen „©“ darunter steht oder nicht. Das Urheberrecht entsteht automatisch mit dem Schaffen des Werkes.
Das Urheberrecht teilt sich in zwei Teile: zum einen das Urheberpersönlichkeitsrecht, zum anderen das Verwertungsrecht.
Das Urheberpersönlichkeitsrecht sorgt dafür, dass man ein Werk nicht veröffentlichen darf, ohne den Namen des Autors zu nennen. Wenn Sie also einen Text von meiner Internetseite verschicken, müssen Sie dazuschreiben, dass Sie ihn von mir haben. Mit diesem Teil des Urheberrechts soll verhindert werden, dass jemand anderes das Werk eines Autors unter seinem Namen vermarkten kann. Da man Texte im Internet nicht wirklich schützen kann, habe ich auch aus gutem Grund hier nur solche veröffentlicht, die bereits in irgendeiner Form erschienen sind, wo also eindeutig nachweisbar ist, von wem sie sind. Oder eben Textausschnitte, die zu kurz sind, als dass jemand etwas mit ihnen anfangen könnte.
Außerdem darf ein Werk ohne Genehmigung des Autors nicht verändert werden. Wenn Sie also die Briefe der Frau Holle an Ihre Enkel schicken wollen und Ihnen der Name „Eric“ für ein schusseliges Rentier nicht gefällt, dürfen Sie den nicht einfach ändern, solange ich der Meinung bin, dass nur und ausschließlich „Eric“ der passende Name ist. (Bin ich nicht.)
Aber so lange ich das Verwertungsrecht nicht an Sie abgetreten habe, dürfen Sie die Geschichte überhaupt nicht verschicken – egal, wie Sie die Rentiere nennen. Das Verwertungsrecht ist das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung des Werkes, in welcher Form auch immer – als Buch, im Internet, in Zeitschriften, …
Das Verwertungsrecht ist also das, was einem Künstler die Möglichkeit, Geld zu verdienen, gibt, indem er beispielsweise das Verwertungsrecht an einem Manuskript einem Verlag einräumt, der dann ein Buch daraus macht, dieses vermarktet und dem Autor ein entsprechendes Honorar zahlt. Weshalb ich hier auch konsequenterweise nur Texte veröffentliche, bei denen ich kein Honorar (mehr) erwarte.
Es gibt ein paar Dinge, die Sie doch dürfen: Beispielsweise dürfen Sie einzelne Kopien der Texte für den eigenen Gebrauch machen (allerdings dürfen Sie keine Bücher komplett kopieren). (Das Setzen eines Textes auf eine Internetseite, die dann zigmal aufgerufen wird, stellt aber keine einzelne Kopie mehr dar und ist somit nicht gestattet!) Womit Sie die Briefe von Frau Holle dann doch an Ihre Enkel verschicken dürfen. Solange die Anzahl Ihrer Enkel sich im Rahmen des Üblichen bewegt. Aber Sie dürfen keinen Verlag gründen und die Briefe zum Verkauf anbieten. Im Grunde haben Sie für die „einzelnen Kopien der Texte zum privaten Gebrauch“ auch schon bezahlt – Hersteller von beispielsweise Kopiergeräten oder auch Computern zahlen einen Beitrag an die Verwertungsgesellschaft Wort, die dieses Geld dann an die Autoren austeilt, gewissermaßen als Honorar. Und die Hersteller dürften diese Kosten vermutlich zumindest teilweise an die Kunden weiterreichen.
Was viele nicht wissen – auch die öffentliche Lesung ist eine Form der Verbreitung eines Textes und ohne Genehmigung des Autors darf man dessen Texte nicht öffentlich lesen. Denn bekanntere Autoren erhalten durchaus nennenswerte Honorare für ihre Lesungen, die sie sich verständlicherweise nicht entgehen lassen wollen.

nach oben springen

© Wiebke Salzmann